Datum wählen

Altos de Chavón

  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Altos de Chavón: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Altos de Chavón: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Punta Cana: Isla Saona und Altos de Chavón - Tagestour

1. Ab Punta Cana: Isla Saona und Altos de Chavón - Tagestour

Mach dich auf nach Altos de Chavón und erkunde einen Nachbau eines mediterranen Dorfs aus dem 16. Jahrhundert über dem Fluss Chavón. Bewundere das Handwerk von Künstlern aus der Dominikanischen Republik, die das Dorf detailgetreu gestaltet haben. Geh an Bord eines Katamarans, fahr zur Insel Saona und erlebe die Natur in dieser von der Regierung geschützten Gegend. Entspann am Strand, genieß die tropische Sonne und geh schwimmen. Erkunde die tropische Umgebung in deinem eigenen Tempo und entdecke einen der schönsten Strände in der Karibik. Bewundere den weißen Sand und die Kokosnusspalmen, bevor du ein Mittagsbuffet vom Grill mit typischen Gerichten der Insel genießt. Nutze die offene Bar und probier regionale Getränke, bevor du nach Punta Cana zurückfährst.

Von Punta Cana aus: Alto de Chavon, La Romana, und Higuey Tour

2. Von Punta Cana aus: Alto de Chavon, La Romana, und Higuey Tour

Drei Städte an einem Tag (Alto De Chavón, La Romana und Higüey), das ist der perfekte Weg, um den östlichen Teil der Insel zu erkunden. Der erste Halt ist ein Besuch im Tabakmuseum, wo du etwas über die Geschichte der dominikanischen Zigarren erfährst und siehst, wie sie von Hand hergestellt werden. Nachdem du ein wenig über den Tabak erfahren hast, der vor Ort produziert und ins Ausland exportiert wird. Wir machen eine geführte Tour in die Künstlerstadt Altos de Chavón, wo du im Archäologischen Regionalmuseum mehr über die Taínos erfährst und die charmante Stadt Altos de Chavón besichtigen kannst. Lerne die dominikanische Kultur und den dominikanischen Geschmack auf einer authentischen Kulturreise zu den schönsten und bekanntesten Touristenattraktionen des Landes kennen. Eine Handwerkerstadt im mediterranen Stil, die den böhmischen Lebensstil des 16. Jahrhunderts wieder aufleben lässt. Genieße die unglaubliche Landschaft, die dir den Blick freigibt. Besuche die riesige Nachbildung des römischen Amphitheaters. Der Fluss Chavón, eine Landschaft, in die du dich verlieben wirst, während sie vom Gipfel des Alto de Chavón aus vor deinen Augen zum Leben erwacht. Unser nächster Halt ist eine Zuckerrohrstadt namens La Romana. Man sagt, dass dieser Ort seinen Namen erhielt, weil sich hier die einzige römische Waage in der Gegend befand, um das Zuckerrohr zu wiegen, und wenn die Leute in diese Stadt gingen, sagten sie: "Ich gehe nach La Romana". Während deines Besuchs hier genießt du ein köstliches typisch dominikanisches Mittagessen und hast anschließend Zeit, um nach Souvenirs zu suchen. Zeit für eine Panoramatour durch die Stadt La Romana. Wir halten an, um das Training der dominikanischen Baseballspieler zu sehen, die sich Hoffnungen machen, in die erste Liga aufzusteigen. Higüey, oder Salva León de Higüey, so lautet der vollständige Name der Hauptstadt der größten Provinz der Dominikanischen Republik und der achtgrößten Stadt des Landes. Wir halten an der römisch-katholischen Kathedrale und Kapelle der Dominikanischen Republik, die der Jungfrau von La Altagracia gewidmet ist und ebenfalls nach der Provinz benannt wurde. Nachdem wir auf dem Rückweg zum Hotel Fotos von den schönen Bauwerken gemacht haben, machen wir noch einen Stopp, um etwas über Zuckerrohr, Kaffee und Kakao zu erfahren, hier endete die Tour und wir kehrten zu den Hotels zurück.

Von Punta Cana aus: Catalina Schnorcheln & Altos de Chavon Tour

3. Von Punta Cana aus: Catalina Schnorcheln & Altos de Chavon Tour

Erlebe die Schönheit von Catalina Island (Isla Catalina). Erkunde die Schönheit des Ozeans beim Schnorcheln rund um die Insel und erlebe die einzigartigen Ökosysteme der Insel. Du hast die Möglichkeit, die im mediterranen Stil erbaute Villa Altos de Chavón zu erkunden. Beginne die Tour mit der Abholung vom Hotel in modernen und komfortablen Bussen, bevor du am Pier in La Romana ankommst, um an Bord zu gehen und auf die Insel zu fahren. Zuerst hältst du am Schnorchelplatz La Pared, der zu den interessantesten Korallenriffen der ganzen Insel gehört, denn hier gibt es die größte Vielfalt an lebenden Korallen, Fischen, Krustentieren und anderen Meerestieren auf der Insel, da es sich um ein als Nationalpark ausgewiesenes Schutzgebiet handelt. Erfahre mehr über die Meere rund um die Insel, die reich an Wildtieren sind, mit vielen Vogelarten und tropischen Meeresfischen, und über die großen Gebiete, in denen natürliche Sandbänke vor der Küste die Tiefe auf nur wenige Meter bringen. Nach dem Schnorcheln setzt du deine Reise nach Catalina Island fort, wo dich kristallklares Wasser und weiße Sandstrände erwarten. Genieße die wunderschöne Umgebung, entspanne dich und genieße ein leckeres dominikanisches Mittagessen und Getränke. Besuche die Villa Altos de Chavón, die im mediterranen Stil des XVI Jahrhunderts erbaut wurde. Bewundere eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Region, die mehrere Kunstschulen und ein Amphitheater für die Präsentation großer künstlerischer Veranstaltungen beherbergt, und genieße einen der besten Ausblicke auf den Fluss Chavón.>

Sightseeing in Altos de Chavón

Möchten Sie alle Aktivitäten in Altos de Chavón entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Altos de Chavón: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 300 Bewertungen

Der Transport hat super geklappt. Auf der Hinfahrt mit dem Bus gibt es einen Zwischenstopp bei einem Souvenirshop. Hier muss man aber nichts kaufen und man hat die Möglichkeit auf Toilette zu gehen. Empfehlung: Nehmt euch am besten etwas zu trinken mit, da es erst auf Saona bzw. bei dem Wasserpool Getränke gibt. Der Hinweg zur Insel mit dem Speedboat war sehr angenehm. Auf Saona selbst hat man viel Freizeit und kann den Strand und das Wasser genießen. Das Mittags Buffet ist ebenfalls in Ordnung. Hier sollte natürlich kein Gourmet-Essen erwartet werden. Der Strand ist als Touristenattraktion gut besucht, aber trotzdem sehr schön. Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß. Schade, dass es bereits nach 2,5 Stunden zurück ging. Dafür jetzt mit dem Katamaran, auf dem es Getränke, Musik und gute Stimmung gibt. Altos de Chavon haben wir auf unseren Wunsch hin nicht mehr angeschaut, da wir etwas müde von den Tagen davor waren und schon einen im Tee hatten. Insgesamt klare Weiterempfehlung!

Die beste Tour die wir je gemacht haben ! Die Leute haben sich sehr viel Mühe für uns gegeben und alles war genau wie beschrieben und sogar noch schöner . Das Meer , die Strände unfassbar schön. Essen war sich super lecker . Mit dabei sind unglaublich gute Fotografen, die bilder könnt ihr zum Schluss kostenpflichtig erhalten ich wir sagen euch .. Es lohnt sich sehr!!!! Die Bilder sind toll geworden, man merkt wie viel Leidenschaft dahinter steckt und alle sind super gelaunt! Danke für diese schöne , abendteurliche Erfahrung.

Sehr guter organisierter Ausflug! Unser Guide Benjamin war super, lustig und informativ! Die bootsfahrt, naturpool, saona, Katamaranfahrt waren der Hammer! Das Kunstdorf am Ende war auch sehr schön! Insgesamt ein sehr gelungener und unvergessliches Tag! :)

Tolle Tour. Am Hafen ist es etwas hektisch und wir sind mit einem Motorboot statt einem Katamaran hingefahren. Das fanden wir persönlich aber auch besser. Für diesen Preis echt nur zu empfehlen.

Tolle Reise, widerstandslos an Bord trinken, tolle Animateure, Führer schien zuerst seltsam, aber dann hat er den Job gemacht;)